Referenzen zum Autogenen Training

Auszüge aus Fragebögen zum AT (Da im Kurs auch viel mit der Persönlichkeit passiert, werden die Teilnehmermeinungen hier nur anonym aufgeführt).

1. Was hat sich durch das AT an mir verändert oder verbessert:

 

  • Ich kann leichter und entspannter einschlafen
  • Ich trete stressigen Situationen gelassener gegenüber
  • Spannungskopfschmerzen lassen sich mit AT lindern
  • Ich fühle mich insgesamt entspannter, erholter.
  • Ich versuche mich mehr auf eine tiefere Atmung zu konzentrieren.
  • keine Veränderung bemerkt
  • im Wesentlichen entspannter
  • bewusster im Atmen
  • in stressigen Situationen spreche ich mir bewusst ausgesuchte Formeln vor
  • bewusst Ich-Fühlen (in Stress fühlen)
  • zu mir stehen
  • Gedankenfokussierung
  • souveräner
  • eine kleine Entspannung zwischendurch ohne gleich einzuschlafen - tagsüber
  • in einigen Situationen bleibe ich ruhiger (z.B. auf Arbeit)
  • Ich nehme mir die Zeit zum Entspannen
  • höheres Bewusstsein für Stress
  • kein Rauchen mehr!!!
  • Ich kriege schneller meine (verspannten) Schultern runter
  • habe mehr Kontrolle über Muskulatur
  • Ich werde abends schneller ruhig, schlafe schneller ein
  • Wenn ich mich aufrege, beruhige ich mich schneller
  • bessere Eigenwahrnehmung, insbesondere von angespannten Situationen
  • bewusst Abstand schaffen zu stressigen Situationen und dadurch der Gewinn eines neuen Sichtwinkels auf die Stressoren
  • bin insgesamt entspannter
  • besser einschlafen
  • es gibt Momente, in denen ich mich besser im Griff habe, als vorher
  • Dinge mit mehr Verständnis/Gelassenheit betrachten
  • ich bin bewusster, dankbarer mit mir und im Umgang mit der Umwelt
  • sich Körperwahrnehmung bewusst machen
  • ich bin sicherer im AlltagAchterwasser 2009 001
  • ich denke positiver
  • ich bin ruhiger geworden
  • ich meistre manche Situationen anders
  • in Stresssituationen bleibe ich ruhiger
  • in traurigen Momenten wende ich das AT an
  • ich nehme mir mehr Zeit für mich
  • ich kann wieder besser schlafen
  • ich höre wieder mehr auf das, was andere erzählen
  • ich nehme auch das Positive auf
  • werde ruhiger
  • sag auch mal "Nein"
  • Gelassenheit
  • Innere Ruhe
  • Konzentration nimmt zu
  • Selbstwahrnehmung wurde verbessert
  • Ich bin ruhiger geworden
  • Mein Stresslevel ist nicht mehr so hoch
  • Ich kann Stress schneller abbauen
  • Ich weiß jetzt, wie ich zur Ruhe ohne Medikamente kommen kann
  • Ich denke bewusster über bestimmte Sachen oder Situationen nach
  • Ich versuche in bestimmten Situationen, wie z.B. in... ruhiger zu bleiben
  • Ich schlafe besser ein
  • Bahnfahrten sind angenehmer
  • Ich höre mehr auf mein Bauchgefühl und insgesamt auf meinen Körper
  • Ich achte viel mehr auf meinen Puls und Atmung
  • Ich nehme meine Herausforderungen an und bin viel entspannter dabei
  • Ich beiße weniger mit den Zähnen
  • Mehr innere Kraft!!
  • Ich bin etwas ausgeglichener geworden
  • mein Bauch macht nur selten Beschwerden.
  • Ich gönne mir Ruhepausen.
  • Ich schlafe nur schlecht, wenn ich das anstehende Problem noch nicht gelöst habe.
  • mir ist bewusst geworden, "die Wahl zu haben"
  • ich atme in den Bauch mit mehr Aufmerksamkeit
  • Kopf kann besser ausgeschaltet werden
  • ruhiger geworden

2. Woran merke ich, dass mir das AT schon geholfen hat?

  • ab und an kann ich mit AT den Schwindel "verschwinden lassen" (und es klappt besser, und noch nicht so gut)
  • Ich habe eine gelassenere Ausstrahlung (sagen mit Kunden und Eltern) und fühle mich entspannter
  • Gute Frage... :-)
  • sich zurücknehmen und dann entscheiden
  • schlafe gut und viel
  • egal, was andere denken
  • in einer konkreten Gesprächssituation mit Vorgesetzten, Kollegen, Personalstelle
  • bin ruhiger ins Gespräch gegangen
  • habe bewusst Atem-Formel angewandt und "bin ganz ruhig, ganz entspannt"
  • "Wutausbrüche", "Ärger" habe ich schneller unter Kontrolle --> beruhige ich mich schneller wieder
  • Ich erkenne eher die Stresssituation und kann gegen steuern
  • Ich kann besser mit sstressigen Situationen umgehen (z.B. auf Arbeit)
  • Ich achte mehr auf mich und meine Bedürfnisse
  • Ich kann mich besser von meinen Gedanken lösen.
  • Ich kann Puls- und Atemfrequenz bewusst steuern und somit den Aktivitätspegel herunter fahren.
  • Ich fühle mich insgesamt etwas entspannter
  • ruhiger, bei mir bleiben gelingt besser
  • ich übe mich bewusster in Gelassenheit
  • Weil sich mein allgemeines Wohlbefinden geändert hat.
  • Ich komme mit einigen Dingen im Alltag besser klar, als vorher.
  • Ich fühle mich ruhiger und entspannter.
  • Ich bin nicht mehr so oft angespannt
  • ich bin ausgeglichener und fröhlicher
  • Achte mehr auf mich und meine Bedürfnisse
  • Gelassenheit
  • besserer Umgang mit stressigen Situationen
  • Ich bin zufriedener mit mir selbst
  • ich bin ruhiger geworden
  • Ich gehe ruhiger schlafen und wenn ich nicht mehr einschlafen kann, übe ich
  • Ich schlafe besser ein, bin optimistischer, kaue weniger auf den Zähnen, horche mehr in meinen Körper und auf meinen Bauch (Arbeitsrhythmus), bin tagsüber viel entspannter, trotz anstehender Arbeit für .... Dinge gelingen mir leichter, weil ich positiver denke.
  • Kann mich aus Gedankenkarussell lösen
  • komme abends besser zur Ruhe und kann besser einschlafen
  • Ich kann Probleme besser lösen.
  • Ich finde innere Ruhe.
  • Ich bin ruhig und entspannt.
  • Ich denke oft in Stresssituationen daran.

Am See 400 300 953. Welche besonderen Vorzüge hat das AT bei kimages?

  • die gemütliche und entspannte Atmosphäre und die ruhige, angenehme Stimme der Dozentin
  • gute, praxisnahe Tipps
  • man fühlte sich immer ernst genommen - zu 100%
  • Auflockerungsübungen
  • Auseinandersetzung mit Wünschen, Zielen, Bewusstsein
  • angenehme Atmosphäre
  • lockeres, entspanntes Herangehen
  • der Blick hinter das (eigentliche) Problem
  • Besprechung des allgemeinen Gefühlszustandes
  • ausführliche Übung von AT
  • Schöner Zusatz von weiteren Materialien, wie Karten, Zeichnungen etc.
  • "Frau Seifert, Sie haben eine sehr angenehme, ruhige Art, das AT näher zu bringen, theoretisch wie praktisch :)! Auch auf der menschlichen Schiene sind Sie sehr versiert. Sie haben ein offenes Ohr. Vielen herzlichen Dank!" D.J.
  • individuelle Betreuung
  • kleine Gruppe
  • schöne Lernatmosphäre
  • Lernkarten
  • nur vier Teilnehmer
  • Alles sollte so bleiben, es war toll!
  • Schön fand ich die wöchentlichen Gesprächsrunden --> Austausch der Gedanken und Gefühle
  • sehr angenehme Atmosphäre, begeisterte Kursleiterin
  • habe mich immer sehr wohlgefühlt und nehme Positives mit
  • gute Gesprächsführung
  • kleine Gruppe --> ausführlich auf den Einzelnen eingegangen
  • gute Anschaulichkeit (Tafelbilder)
  • am Ende des Kurses wurden deutliche Veränderungen sichtbar
  • individueller, auf den Teilnehmer eingehend, Zeiten,
  • bei speziellen Fragestellungen "nicht" eine von Vielen
  • "Ihre positive Art motivierte mich ebenso. Sie geben Anstoß zu anderen Sichtweisen. Danke!"
  • Ich bin gut in das Seminar (mein 1.) reingekommen. Es hat mir geholfen."
  • auf persönliche Situationen wurde eingegangen
  • Bezug zur Praxis war da
  • Kurs hat geholfen, sich selbst besser zu verstehen und mit schwierigen Situationen umzugehen
  • bessere Stressbewältigung

Und das fand ich schön:

"Liebe Frau Seifert,

ich wollte Ihnen schon länger nochmal DANKE sagen für die tollen und inspirierenden Stunden in ihrer kleinen Erholungshöhle! Die Übungen helfen mir wirklich sehr in dieser oft stressigen Zeit.

Mein Körper und ich üben jeden Tag zusammen, unser Gleichgewicht zu halten :)

Als kleinen Ersatz für den Mittwoch habe ich mir ganz tolle Karten gekauft, die mich jetzt fast täglich begleiten.

Ich fand Ihre Karten so toll und inspirierend. Meine sind von einer Freischaffenden Künstlerin und heißen "Die kleinen Frauen. Mutmachkarten für jeden Tag".

Die Bilder sind sehr schön und die kleinen Texte oft sehr aufbauend und ermutigend.

Ich wünsche Ihnen einen herrlichen Frühling und ganz viel Spaß beim Malen und mit neuen Damen im AT.

Herzlichste Grüße von um die Ecke,

E."

Nächste Kurstermine finden Sie hier.